eutherm

Technologie

Innovation in höchster Qualität
100 Muster und Farben
das Gewicht des Paneels beträgt ca. 12kg
Technologie

Die Technologie Thermolam ist eine innovative Technologie der Herstellung von einem neuen Typ wärmedämmender Paneele zur Verkleidung von Gebäudefassaden.

 

Diese Lösung ermöglicht eine auf dem Markt einzigartige Verbindung von keramischen Platten mit einem Isoliermaterial mit sich auszeichnenden Eigenschaften im Bereich der Wärmedämmung, der Nutzung, der Montage und der Ästhetik. 

 

Das System Thermolam verbindet die Vorteile aller bisher verwendeten Techniken der Wärmedämmung der Gebäudefassaden.

Konstruktion des Paneels Thermolam

Die Technologie Thermolam basiert auf der Nutzung der speziell ausgewählten Mischung von Polyurethanschäumen PSUR.

 

Die Technologie Thermolam hat eine hervorragende Verbindung der besonderen Eleganz und der Schöne der keramischen Platten der Firma LAMINAM mit einem Isoliermaterial mit auf dem Markt führenden Eigenschaften ermöglicht.

 

Das wärmedämmende Paneel, hergestellt in der Technologie Thermolam, ist die Grundlage des modernen und kompletten Fassadensystems, das eine bisher nicht vorhandene Kombination von Vorteilen gewährleistet.

 

Die Schlüsselbestandteile der Technologie ist ein modernes wärmedämmendes Material – Verbundwerkstoff aus Polyurethan und Polystyrol (PSUR ) und die patentierte Methode der Montage der Paneelen, die die Montage praktisch bei jedem Wetter ermöglicht (!).

 

Thermolam sind vorgefertigte, komplette wärmedämmende Fassadenpaneele, mit einem integrierten System von Aufhängungen, das zur einfachen, schnellen und dauerhaften Montage an das Gebäude dient.

 

Die äußere Seite des Paneels ist aus sehr ästhetischem Quarz-Agglomerat mit sehr guten Nutzeigenschaften, besonders in den Regionen mit wechselhaften Wetterbedingungen.

 

Die Haupteigenschaften und Vorteile des Systems Thermolam

Die Fassadenpaneele Thermolam gewinnen besonders günstige Eigenschaften, zu denen gehören:

 

  • sehr geringe Wärmeverluste, der Koeffizient λ = 0,025 W/mK für Thermolam ist eindeutig besser als im Falle von bisher verwendeten Isoliermaterialien wie Styropor oder Mineralwolle, und die Technologie sowie das Montagesystem verhindert das Auftreten von sog. Wärmebrücken, die Paneele Thermolam erfüllen die neuste Norm im Bereich der Wärmeemission, die in Europa seit Januar 2017 gilt.
  • sehr große Vorteile im Bereich der Nutzung: Dauerhaftigkeit, chemische Resistenz, Resistenz gegen Flecken, Kratzer, Graffiti, UV-Strahlen,
  • sehr großer Feuerwiderstand,
  • sehr große Ästhetik der Fassade, die Paneele sind mit Platten aus keramischen Agglomeraten der italienischen Firma Laminam beschichtet und sind in über 100 raffinierten Mustern erhältlich,
  • sehr geringes Gewicht der Paneele (ca. 12 kg), das völlig die Notwendigkeit der kostenaufwendigen Unterkonstruktionen eliminiert,
  • einfache und schnelle Montage bei jedem Wetter,
  • sehr kurze Zeit der Fertigstellung der gesamten Fassade im Vergleich mit anderen Systemen,
  • Dauerhaftigkeit – Garantie für die Platten Laminam 25 Jahre.

 

Die für den Auftraggeber wichtigsten Vorteile des Fassadensystems Thermolam:

Die am besten messbaren finanziellen Nutzen und die besten ästhetischen Resultate erreicht man , wenn die Fassade schon im Stadium der Planung des Gebäudes gewählt wird.Zu den Hauptvorteilen zählen:

 

  • die Dicke der Fassade beträgt 12 cm und ist sehr klein im Vergleich mit anderen Fassaden, was ermöglicht, eine erheblich größere Nutzungsfläche bei gleichem Gebäudeumriss zu erzielen, besonders im Vergleich mit der Steinbekleidung,
  • geringes Gewicht des Paneels (ca. 12 kg)ermöglicht das Planen einer eindeutig billigeren Gebäudekonstruktion als bei der Planung von dauerhaften Fassaden einer anderen Art,
  • ein Einfluss auf einen kürzeren Termin der Übergabe des Gebäudes – möglich ist die Montage der Fassade unabhängig vom Wetter und von Niederschlägen, was verursacht, dass man mit der Wärmedämmung und der Beendigung der Fertigung der Wände nicht auf z. B. den Frühling warten muss,
  • niedrige Gesamtkosten der Fertigstellung der dauerhaften Fassade und deren Nutzung, was bedeutend auf die geringen Kosten der Nutzung des gesamten Objekts beeinflusst.


Zusätzliche Eigenschaften und Nutzen:

 

  • gewährleistete Qualität und Sicherheit in der Garantiefrist,
  • die inländische Bewertung des Instituts für Bautechnik bestätigt den Brandschutz (keine Feuerausbreitung) und die Konformität mit der europäischen Norm ETAG 017 für wärmedämmende Fassadenpaneele vom Typ Veture.
  • Resistenz gegen Feuerausbreitung, belegt mit kompletten Zertifikaten, die erlauben, mit Paneelen die Gebäude (bis 25 m) zu verkleiden,
  • die einheitlichen Parameter der Fassade auf der ganzen Fläche – die Technologie und das Montagesystem verhindern das Entstehen von sog. Wärmebrücken,
  • Umweltfreundlichkeit – da es keine Notwendigkeit besteht, nach einigen bis zwanzig Jahren die Fassade zu sanieren und die Wärmeemission gering ist,

 

Vorteile für die Benutzer, die die Betriebskosten für das Gebäude zahlen werden:

  • hervorragende wärmedämmende Eigenschaften, der Wärmeübergangskoeffizient U=0,21W/m2 K, was sehr geringe Stromkosten (Klimaanlage) und Heizkosten bedeutet,
  • 100% Resistenz gegen Graffiti und Umwelteinflüsse, auch UV-Strahlung,
  • garantierte Resistenz gegen Kratzer, Befall mit Pilzen, Änderung der Farbe und der Oberflächenstruktur der Fassade,
  • es sind keine Sanierungen und keine Wartung notwendig (z. B. Sicherung vor Feuchte),
  • der anhand der Tests bestätigteFeuerwiderstand, belegt mit zahlreichen Zertifikaten, die erlauben, mit Paneelen die Gebäude (bis 25 m) zu bekleiden,

Die zusätzlichen Eigenschaften und Vorteile sind:

 

  • besondere Eleganz, übereinstimmend mit den Trends in der Weltmode, italienisches Design.

 

Vorteile für den Ausführenden:

  • leichte und schnelle Montage bei jedem Wetter, was die Zeit reduziert, die für das gegebene Objekt notwendig ist und ermöglicht, die Anzahl der Investitionen zu steigern,
  • Thermolam sind fertige, komplette wärmedämmende Fassadensysteme mit einem integrierten System von Aufhängungen, das zur einfachen, schnellen und dauerhaften Montage an das Gebäude dient.
  • Ungewöhnliche Eleganz der Fassade, ihre Dauerhaftigkeit und Resistenz gegen Schädigungen ist ein hervorragendes Markenzeichen des Ausführenden für Jahre,
  • nicht belüftete Fassade, ohne kostenaufwendig Unterkonstruktionen.

 

Patente, Bewertungen, Tests, Preise:

Die Technologie Thermolam wurde patentiert und hat alle erforderlichen Tests, wurde auch in Form von Preisen ausgezeichnet.

 

Preise:

 

  • Wettbewerb Gutes Design 2017 – die Fassadenpaneele THERMOLAM wurden zum Leader des Wettbewerbs in der Kategorie NEUE MATERIALIEN gewählt.
  • Der Wettbewerb Gutes Design 2017 ist ein alljährlicher Wettbewerb, den das Institut für Industriedesign organisiert, in dem die besten Produkte und Dienstleistungen mit dem Titel GUTES DESIGN 2017 ausgezeichnet werden.
  • Die Preise Gutes Design sind gleichzeitig ein Zeichen, mit dem der Hersteller seine Produkte im Handel auszeichnen kann. Sie unterstützen und bauen starke polnische Marken auf.Sie werden in neun Kategorien: Haus, Arbeit, Öffentliche Sphäre, Dienstleistungen, Neue Technologien, Gebrauchsgrafik, Transport und Verkehr sowie Mode und Accessoires verliehen.
  • Der Preis des Vereins der Polnischen Architekten – auf der 50. Baumesse in Bielsko-Biała, 23.-25. September 2016, haben die Fassadenpaneele Thermolam den Preis des Verbands Polnischer Architekten bekommen.

 

  • Die Silberne Stütze des Bauwesens in der Kategorie Materialien undBautechnologie - auf der 50. Baumesse in Bielsko-Biała, 23.-25. September 2016, haben die Fassadenpaneele Thermolam den Preis Die Silberne Stütze des Bauwesens in der Kategorie Materialien und Bautechnologien bekommen.

 

Technische Zertifikate:

 

  • die polnische Inländische Technische Bewertung ITB-KOT-2017/0087 des polnischen Instituts für Bautechnik.
  • die polnische Inländische Technische Bewertung ITB-KOT-2017/0087 ist eine positive Bewertung der Leistung des Bauprodukts im Bereich der Fertigstellung der Wärmedämmung der Außenwände.
  • das Zertifikat des Instituts für Bauchtechnik, das den Brandschutz bestätigt und mit dem die Ware als ,,nicht feuerausbreitend“ beim Feuer auf der Seite der Fassade eingestuft wird.

 

 

Vorteile der Thermolam-Platte

Energiesparend

dauerhaft

dünn

leicht

elegant

leicht zu montieren

Wärmedämmplatten Aufbau und Montage

Die Wärmedämmplatte der Firma Eutherm ist ein Verbundwerkstoff, bestehend aus drei Grundelementen:

  • einer Keramikfliese der Firma Laminam mit den Abmessungen 1,5 m x 0,5 m
  • einer Schicht des PSUR-Verbundmaterials, als Aufbauelement, welches die Grundkonstruktion der Platte bildet und die Keramikfliese mit dem System mechanischer Anschlagelemente verbindet. Weitere Funktion dieses Elements ist die Wärmedämmung, welche ja die Wärmeenergieverluste eines Gebäudes reduziert
  • des Systems von mechanischen Anschlagelementen, welche die einzelnen Wärmedämmplatten an den Wänden von Gebäuden befestigen und somit auch mit mehreren Platten die Fassade des Gebäudes bilden.
Technologie

Kontakt

Thermolam SP. Z O.O.

Angebote und Bestellungen
Thermolam Sp. z o.o.
ul. Poznańska 129/133, Gebäude C
05-850 Ożarów Mazowiecki

tel. +48 734 477 066
+48 530 240 824

E-mail:
info@eutherm.eu